Interaktion & Kommunikation

Ein ganz wesentlicher Teil beim professionellen Fesseln ist die Interaktion mit deinem Modell. Die Zeiten, in denen der passive Part noch steif in der Gegend rumstand und geduldig wartete, bis der Fesselmeister sich mit dem Seil ausgekekst hat, um eine Fesselung zu schaffen mit der er gut angeben kann, sind glücklicherweise längst vorbei.

Wir arbeiten hier mit Dynamik, mit ganz viel Kommunikation, Emotion, Intention, Herzblut und Hingabe. Es geht darum, wie sich eine Fesselung für unser Modell anfühlt, auf welche Art und Weise gefesselt wurde und was dabei ausgedrückt und gefühlt worden ist.

Hier zeige ich dir, wie du das umsetzten kannst und eine tolle, energiegeladene und garantiert nicht langweilige Fesselsession - ganz ohne: "Wann ist die Fesselung denn endlich fertig?" - kreieren kannst.