Herzlich Willkommen,

 

Schön, dass du hier bist. Ich bin Eru, Personal Trainerin für Rope-Bondage (japanisch auch Shibari genannt). Seit über 10 Jahren unterrichte ich Menschen in der Fesselkunst.  Dieses Wissen möchte ich dir nun zugänglich machen.

Bondagetrainer.de soll dir als verlässliche Quelle zur Seite stehen.  Du kannst damit das Fesseln von 0 auf 100 erlernen, hast Zugang zu einer Vielzahl von Videos, einem Nachschlagewerk, Audio- Erklärungen und jeder Menge Hintergründe.

Ich hoffe es gefällt dir!

 

 

 

Was dich hier erwartet

Du bekommst hier alles, was du wissen musst, um fit mit den Seilen zu werden: Von der ersten Mini- Fesselung bis hin zum Hängebondage, von einem Fessel-Outfit für die nächtse Party bis hin zu allen Tipps und Tricks, wie du sicher und schnell arbeiten kannst.

Ich habe dir bei vielen Themen die Inhalte als Audio eingesprochen. Du bekommst Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu jeder Fesselung, PDFs zum Druck, Hintergrundinformationen, FAQs und natürlich zusätzliche Videos zur Hand.

Melde dich an, um noch heute dein neues Lieblingshobby zu beginnen!

"Eure Seite ist klasse"

"Hallo Eru, danke fürs freischalten! Ich habe mich ein wenig umgeschaut und finde die Seite bisher klasse, da werde ich sehr viel lernen können. Danke!" R., April 201

"[...] Ich bin sehr positiv überrascht - meine [Frau/Freundin] und ich haben schon zwei Formen nachgefesselt. Die strukturierte Darstellung ist erste Klasse! Als Schulnote würde ich dem ersten Eindruck nach Note 1 vergeben. [...] Aktuell kann man "von außen" gar nicht sehen, wie exzellent du die Seite aufgebaut hast und wie verständlich du erklären kannst." K., April 2021

"Hallo liebe Eru, vielen lieben Dank für den grandiosen Online Kurs. Ich bin sehr begeistert! Es macht Spaß, Deine Anleitungen zu lesen, hören und auch anzuschauen! Ich finde bisher alles super strukturiert und nachvollziehbar. [...] Sonnige Grüße aus Köln, M. April 2021

  • Zahlreiche Fesselungen

    Alle Grundfesselungen und Variationen - von Anfänger bis Fortgeschritten...

    Weiterlesen
  • Alle Grundmuster

    Wenn du das erste Mal professionelle Fesselungen betrachtest, dann

    Weiterlesen
  • Sicherheit & Risiken

    Beim Bondage arbeiten wir mit dem Körper und haben

    Weiterlesen
  • Seilführung

    Wir kommunizieren andauernd - ob mit unserer Körperhaltung, unserer Mimik

    Weiterlesen
  • Lexikon

    In der Fesselkunst haben sich über die Jahre viele

    Weiterlesen
  • Hintergründe und Erklärungen

    Es ist mein Ziel, dass du auch genau verstehst,

    Weiterlesen
  • Wie du dich selber fesseln kannst

    Beim Selfbondage zeige ich dir eine Vielzahl von Fesselungen,

    Weiterlesen
  • Interaktion & Kommunikation

    Ein ganz wesentlicher Teil beim professionellen Fesseln ist die

    Weiterlesen

Judogürtel Ties - überraschend schnell & effektiv

Die sog. Judogürtel Ties oder Fixierungen mit weichen Bändern erfreuen sich bei meinen Anfängern*innen immer großer Beliebtheit. Da viele Fesselteams sehr gerne Bondage auf hohem Niveau praktizieren würden, das Fesseln mit dem Seil jedoch etwas mehr Zeit und Übung braucht als dass man es einfach mal eben in 5 Minuten erlernen könnte, habe ich die Fixierungen mit Judogürteln entwickelt. So könnt ihr in kürzester Zeit und mit minimaler Vorbereitung und einem mehr als geringen Verletzungsrisiko eure*n Partner*in mal eben fesseln und miteinander Spaß haben. Die Techniken sind super einfach und überraschend effektiv und flexibel. Die Idee ist die, dass ihr so erstmal was in der Hand habt, womit ihr sofort anfangen könnt (z.B. für Spielsession, BDSM und Überraschungen oder zum Testen, ob generell Fesselspiele was für euch sein könnten) und dann mit den Seilen ohne Druck entspannt üben könnt.

Ich zeige dir 12 geniale Techniken, Tipps uns Tricks für den Einstieg!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.